Das Schuljahr 2016/17

Klassenfotos

Sandhasenrock in Kahl

Unsere Schule nimmt schon viele Jahre an dieser musikalischen Veranstaltung im Kahler Waldschwimmbad teil.

Dieses Mal waren Schüler aus den Klassen 3 und 4 mit dem selbst komponierten Orchester-Rap am Start.

Die Klasse 3 geht auf die Reise – Klassenfahrt ins Haunetal

Bei schönem Wetter haben wir uns aufgemacht ins Haunetal in die Villa Phantasie. Hier wollten wir so richtig kreativ sein und viel über die Indianer lernen. So haben wir gewerkelt, gemalt, genäht und viel Spaß gehabt. Der Herbergsvater Herr Reul ist ein ganz besonderer Mensch. Er wollte, dass wir alles allein machen und eigenverantwortlich arbeiten. Das war am Anfang gar nicht so leicht. Aber wir haben es geschafft und waren sehr stolz auf uns und unsere Leistung.

Die monotheistischen Weltreligionen – ein Projekt der 3. und 4. Klassen

So ein schwerer Name für ein Projekt. Aber die Schüler aus katholischer Religion und Ethik haben es gleich verstanden. Hier gehr es um Religionen, die einen Gott haben und die es auf der ganzen Welt gibt. Alle Schüler der 3. und 4. Klasse arbeiteten an Stationen zu diesem interessanten Thema. Dabei haben sie viel über Judentum, Christentum,den Islam und ihre Gemeinsamkeiten erfahren. Abschließend haben sie die Bait-ul-Hadi Moschee in Seligenstadt besichtigt. Der Imaan kam und hat ihnen alles gezeigt und geduldig die vielen Fragen beantwortet. Auch Gabi Laist-Kerber hat sich für die Schüler Zeit genommen und ihnen  die Kirche St. Margareta in Froschhausen gezeigt. Dabei gab es auch viel zu entdecken und viele Fragen wurden beantwortet.

Die Drachen ernähren sich gesund

Im Rahmen der Gesundheitserziehung an der Alfred-Delp-Schule erwerben die Schülerinnen und Schülern des 3. Jahrganges den aid-Ernährungsführerschein. Das vorbereitete Unterrichtskonzept sieht vor, Kindern neben theoretischer Auseinandersetzung mit dem Thema „Gesunde Ernährung“ vor allem eine praktische Begegnung mit Nahrungsmitteln, deren Benennung und Zubereitungstechniken zu ermöglichen.

So machten sich auch die jetzige 3. Klasse an die Arbeit. Es wurde geschnitten, geraspelt, gerührt, geschmiert, verkostet und mit Genuss gegessen. Die Drachenklasse hatte viel Spaß bei der Zubereitung von frechen Brotgesichtern, Obstquark und Nudelsalat. Abwaschen und putzen waren nicht ganz so beliebt, haben aber zusammen doch Spaß gemacht.

Welttag des Buches – die 3. Klasse besucht den Buchladen in Seligenstadt

Seit 1996 wird jedes Jahr der Tag des Buches vom Buchhandel gefeiert und rund 850.000 Schüler erhalten das Welttagebuch “Ich schenke dir eine Geschichte”. Auch die 3. Klasse machte sich  auf den Weg nach Seligenstadt in den Buchladen. Hier bekamen die Schüler interessante Einblicke und durften in vielen Büchern schmökern. Jeder bekam das Welttagbuch geschenkt und zum Abschluss gab es ein Eis auf dem Spielplatz.

Kooperation mit dem Kindergarten

Zusammen mit den Vorschulkindern machten sich die Klassen 1a und 1b auf nach Hanau, um dort im Wildpark “Alte Fasanerie” einen spannenden Vormittag zu verbringen.

Schulfrühstück

Die ersten Klassen bereiteten ein gesundes Frühstück für alle Klassen vor und servierten es zur Pause. Lecker!

Müll-Modenschau

Die Löwen aus der 4. Klasse fertigten im Kunstunterricht Kleider aus Müll und präsentierten das Ergebnis der ganzen Schule.
Wochenlang haben die Kinder daran gearbeitet, Berge von Müll gesammelt, sich gegenseitig geholfen und beraten und ordentlich kreatives Chaos in verschiedenen Räumen hinterlassen. Sie haben Musik ausgewählt, Gangarten für den Laufsteg trainiert, Texte für die Moderatoren verfasst und darüber demokratisch abgestimmt, was sein soll und was nicht. Es hat sich gelohnt!
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und hat die ganze Schule mitgerissen.

Schulolympiade der LG EVO Seligenstadt

Regelmäßig und mit großer Begeisterung nehmen die einzelnen Teams unserer Schule im März eines jeden Jahres an diesem prestigeträchtigen Wettkampf der Seligenstädter Schulen statt.
Es ist DER WETTKAMPF eines jeden Schuljahres schlechthin!!!!!
Zwar ist die Teilnahme freiwillig, aber um der Bedeutung des Wettkampfes gerecht zu werden, ist eine möglichst hohe Anzahl an Wettkämpfern/innen aus unserer Schule und mindestens genauso vielen anfeuernden Eltern notwendig!
Auch wenn wir im Vergleich zu anderen Seligenstädter Schulen eine zahlenmäßig nur kleine Schule sind, so lassen wir doch hin und wieder mit sehenswerten Ergebnissen aufhorchen und ärgern damit ein wenig die „großen etablierten Schulen“.
Während der Schülerolympiade messen sich die Teams im Springen, Laufen und Ballstoßen.
Als Highlight starten ausgewählte Kinder am Ende der Veranstaltung in gesonderten Schulstaffeln.
Neben Urkunden, Medaillen und Pokalen, erkämpften unsere Sportler/innen auch Gutscheine der Firma Intersport, von denen Materialien für den Sportunterricht oder auch für den Spielecontainer angeschafft wurden.

Seligenstädter Kinderfaschingszug

Unsere Narren waren unterwegs auf Seligenstadts Straßen. Helau!

Schwimmwettkampf

Die Alfred-Delp-Schule war beim Schwimmwettkampf der Grundschulen im Kreis Offenbach erfolgreich vertreten.

Brandschutzerziehung in der 3. Klasse

Jedes Jahr kommt die Feuerwehr aus Seligenstadt zu uns in die Schule und zeigt den Schülern des 3. Jahrganges Experimente mit Feuer und wie schnell sich Rauch in einem Haus ausbreiten kann. Sie erklärt ihnen die  Aufgaben der Feuerwehr und die Schüler dürfen mal einen Feuerwehranzug anziehen. Natürlich lernen sie auch, wie sie sich in einem Notfall zu verhalten haben und wie sie einen Notruf absetzen sollten.

Besuch des Mathematikums in Gießen

Die Löwen (4. Jahrgang) und die Drachen (3. Jahrgang) haben sich zusammen auf den Weg nach Gießen gemacht und das mathematikum besucht. Es war ein sehr schöner Tag, an dem es viel zu entdecken und zu erforschen gab.

Starke Stücke

Unsere Schule hat einen Kooperationsvertrag mit den „Starken Stücken“. Dies ist ein internationales Theaterfestival im Rhein-Main-Gebiet. Die Drachen (3. Jahrgang) haben sich in Obertshausen das Stück „Sweet & Swing“ angeschaut und in jeweils einem Workshop vor- und nachbereitet. Nach dem Theaterstück ging es noch auf den Waldspielplatz in Obertshausen.

Theaterfahrt

In Frankfurt stand für unsere Schüler Peter Pan auf dem Programm.

Klassenfotos

Beim Fototermin entstanden tolle Klassenfotos.

S(pi)eligenstadt

Einen Vormittag lang verschiedenste Gesallschaftsspiele ausprobieren – das ist toll!