Das Schuljahr 2017/18

Verabschiedung der Viertklässer

Auf Wiedersehen hieß es am letzten Schultag für die Drachenklasse. Alle Schüler und Lehrer der anderen Klassen hatten sich im Pausenhof aufgestellt, um die Viertklässer aus der Grundschule zu verabschieden. Von den Erstklässern gab es dazu noch ein kleines Geschenk für jedes Kind mit auf den Weg. Alles Gute für eure Zukunft!!!

Obstspieße-Schulfrühstück

Schwarz – rot – gelbgold waren die Fruchtspieße, die die Klassen 2a und 2b am vorletzten Schultag für die Kinder der Schule vorbereiteten. Dazu gab es Melissen- und Pfeffermintee von der Kräuterspirale. Nicht nur die Vorbereitung, vor allem auch das anschließende gemeinsame Frühstück machten sehr viel Spaß.

Sandhasen-Rock 2018

Lauter kleine Forsters… In diesem Jahr hat Michael Unger den Song „Chöre“ von Marc Forster wochenlang mit den 1. und 2. Klassen geübt. Ergänzt wurde er durch unsere Drittklässer-Percussiongruppe, die mit allerlei Plastik und 3 Cajons die Sänger und Zuschauer in Stimmung brachte.

Theaterstück “Galakto-Logisch”

Die Kinder der 3. und 4. Klassen waren begeistert vom Theaterstück „Galakto-Logisch“ von Malte Anders. Es handelt von Anders- und Fremdsein, von unterschiedlichen Bräuchen und Gewohnheiten, von Umgang mit Streit und Feindseligkeit, aber auch von Gemeinsamkeiten und Lösungen zu einem friedlichen Miteinander, alles wunderbar erfrischend witzig verpackt in ein 3-Mann-60-Minuten-Stück.

Arbeitseinsatz auf der Kräuterspirale

Jede Menge Wildwuchs wurde entfernt beim Arbeitseinsatz der Klasse 2a auf der Kräuterspirale im Schulhof. Mit der tatkräftigen Unterstützung von Herrn Wenzel und Frau Holzinger packten alle gemeinsam an, damit Erdbeeren, Minze, Melisse und viele andere Pflanzen auch künftig gut gedeihen können. Als Durstlöscher gab es dazu Tee aus eigener Ernte, der sehr lecker schmeckte.

Frösche für den Schulweg

Die Kinder der Klasse 3b waren in ihrer letzten Kunststunde zusammen mit Frau Adam als Straßenkünstler unterwegs. Frösche in vielen bunten Farben wurden auf den Gehweg gemalt, um Kinder und Autofahrer sensibler für den Schulweg zu machen. Die Tierchen sehen toll aus und werden hoffentlich ihre Wirkung erzielen!

Leckere Gemüseeulen als Schulfrühstück

Am 29.5.2018 bereitete die 1. und 4. Klasse gemeinsam das gesunde Schulfrühstück für die ganze Schulgemeinschaft zu. Alle Mädchen und Jungen wuschen, schälten, schnitten das Gemüse und rührten einen leckeren Dip zusammen, den sie mit Gewürzen abschmeckten. Am Ende ordneten Kinder das Vorbereitete zu Eulen auf Tabletts an und brachten sie in die Klassen zur Frühstückspause. Lecker war`s!

Vorlesewettbewerb der 4. Klasse

Die 4. Klasse hat in diesem Jahr am Vorlesewettbewerb der Sparkasse Langen-Seligenstadt teilgenommen. Jeder Schüler suchte sich ein Buch aus und übte im Deutschunterricht die Buchvorstellung und das sinnbetonte Vorlesen eines Ausschnitts daraus. Unter den Jahrgangssiegern Marlene Barth, Darleen Biedermann, Mickel Buddenberg und Victoria Ott wurden dann die Schulsieger bestimmt. Diese durften dann am Vorlese-Finale der Kommune teilzunehmen und es passiert das Unfassbare … Beide Schülerinnen gewannen! Herzlichen Glückwunsch, Victoria und Marlene!

Kunstunterricht in der Klasse 3b

Hier ist Kreativität gefragt. Es entstehen Häuser für wundersame Müll-Tierchen à la Miró.

Hunde-AG

Ausflug in den Wald …

Schulhofbemalung

In den Osterferien war es endlich so weit: Unser Schulhof wurde neu bemalt! Jetzt können wir hier das Roller und Rad fahren trainieren und auch in den Pausen mit den Fahrzeugen auf den Straßen herum flitzen.
Finanziert wurde die Bemalung übrigens durch den Erlös unseres Sponsorenlaufs im Herbst 2017.

Flohmarkt am 17.03.2018

Bei Kaffee und Kuchen konnten in der Schulturnhalle die kunterbunten Second-Hand-Waren durchstöbert werden. Zu kaufen gab es Kinderkleidung, Spielsachen, Fahrzeuge, Bücher und CDs für alle Altersklassen und die meisten Verkäufer waren mit den Einnahmen zufrieden. Und wenn’s nicht so gut lief hat zumindest das Schwätzchen mit anderen Eltern und Freunden der Alfred-Delp-Schule Spaß gemacht.

Theaterstück der Emmaschule

Die Emmaschule hat die 3. und 4. Klassen der umliegenden Grundschulen am 16.03.2018 zu dem Musical „Robinson“ in den „Riesen“ in Seligenstadt eingeladen. Die Theater-AG der Emma-Schule hat mit Unterstützung der Musikschule Seligenstadt dieses Musical eingeübt, das von Kindern in anderen Ländern der Erde handelt, denen es nicht so gut geht wie unseren Kindern hierzulande.

Leichtathletik-Schulolympiade am 11.03.2018

Zwei Pokale, viele Medaillen und jede Menge Urkunden durften unsere Sportler von der Leichtathletik-Schulmeisterschaft mit nach Hause nehmen. Die Alfred-Delp-Schule war mit 6 Mannschaften am Start und konnte tolle Platzierungen erreichen. Herzlichen Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler, die engagiert gekämpft haben und dabei viel Spaß hatten! Ein großes Dankeschön geht auch an alle Eltern, die uns bei der Durchführung unterstützt haben.

Starke Stücke

Am Dienstag, den 27.02.2018 waren unsere dritten Klassen unterwegs, um im Rahmen des Theaterfestivals “Starke Stücke” die Inszenierung “Stühlchen Himmelblau” zu sehen.

S(pi)eligenstadt am 23.02.2018

An einem sonnigen, aber kalten Februarfreitag sind alle Schüler und Lehrkräfte der Alfred-Delp-Schule gemeinsam nach S(pi)eligenstadt marschiert. Dort konnten die Kinder unter Beratung und Anleitung von Spieltrainern unzählige neue Brett- und Kartenspiele kennen lernen. Sie konnten aber auch altbewährte Lieblingsspiele auswählen, die dann in kleinen Gruppen gespielt und ausprobiert werden konnten. Das machte allen viel Spaß!

Froschhausen – Helau!

Am Faschingsdienstag wurde in der Schule Fastnacht gefeiert. Die beiden Froschhäuser Prinzenpaare Prinz Steven I. & Prinzessin Marlene I. sowie Prinzessin Aurelia I. & Prinz Cedric I. samt Gefolge besuchten uns und es gab eine große Faschingsparty in der Turnhalle, bei der alle großen und kleinen Narren viel Spaß hatten.

Gesundes Schulfrühstück

Am Freitag, den 02.02.2018 bereiteten die beiden dritten Klassen für alle Schüler und Lehrer ein gesundes Frühstück mit bunten Brotgesichtern zu. Die Brote sahen nicht nur toll aus, sie schmeckten auch sehr lecker!

Yoga-Schnupperstunde

Am Donnerstag, den 18.01.2018 durfte jede Klasse an einer Yoga-Schnupperstunde teilnehmen. Kinder, die an einer wöchentlichen Yogastunde Spaß haben, können sich in die Yoga-AG einwählen.

Besuch der Sternsinger

Am Dienstag, den 16.01.2018 waren in unserem Schulhaus die Sternsinger unterwegs, um in den Klassen die Botschaft dieses Brauchs zu verbreiten. Außerdem hinterließen sie an jeder Klassenzimmertür ihren Spruch 20*C+M+B+18.

Klassenfotos und Kollegiumsbild

Danke an unsere Fotografin Frau Raab!

Schattentheater der 2a am 21.12.2017

Bei der Klassenweihnachtsfeier der 2a führten die Kinder das Schattenspiel „Eine Wintergeschichte“ nach der Bilderbuchvorlage von Max Bolliger mit selbst dazu komponierten Liedern von Frau Blank, einer Klassenmama, auf.
Die Fotos hier sind bei der Generalprobe entstanden.

Adventsmontage und Gottesdienst zur Adventszeit

An jedem Montag in der Adventszeit treffen sich in der ersten Stunde alle Schüler und Lehrkräfte unserer Schule in der Turnhalle, um dort gemeinsam den Advent zu feiern.

Außerdem war am 15.12.2017 für alle ein ökumenischer Gottesdienst zur Adventszeit, in dem es sehr ruhig und stimmungsvoll zuging.

Ausflug ins Kindermuseum zum Thema „Kinderrechte“ am 12.12.2017

Die Ethikgruppe der 3. Klassen beschäftigt sich schon eine ganze Weile mit dem Thema „Kinderrechte“.

Bei einem Ausflug ins Kindermuseum Frankfurt durchliefen die Kinder einen Pfad entlang der einzelnen Kinderrechte, die durch die UN-Kinderrechtskonvention 1989 für alle Kinder dieser Welt festgelegt wurden. Sie konnten am eigenen Leib spüren, was es bedeutet bestimmte Selbstverständlichkeiten nicht zu besitzen.

Am Schluss haben wir darüber gesprochen, wie man denn für seine Rechte kämpfen kann. Und dann gingen wir doch gleich damit in Frankfurt auf die Straße!

Gerda lieben alle – Gerda ist dabei

Wenn der Schulhund dabei ist, erlebt man immer wieder, wie sehr Kinder sich auf die gegenwärtige Situation konzentrieren und wie entspannt und ruhig sie werden.

Weihnachtspäckchenaktion am 4.12.2017

Traditionell beteiligte sich unsere Schule auch in diesem Jahr wieder an der Weihnachtspäckchenaktion der Hanauer Tafel. 48 Päckchen für bedürftige Kinder, Familien, Erwachsene und Senioren in unserer Region konnten dem Verein „Hanauer Tafel“ übergeben werden. Wir danken allen Spendern!

Laterna musica – Konzertbesuch der 4.-Klässer

In der Heimatbundhalle präsentierte der Kulturring Seligenstadt „laterna musica“. Laterna musica will Kinderohren für Klassische Musik öffnen und die Schüler werden aktiv in das Stück eingebunden. Diese Einbindung ist zum Teil im Unterricht vorbereitet worden und zum Teil spontan.

Es war ein wirklich tolles Projekt, an dem alle viel Spaß hatten.