Förderverein/Mittagsbetreuung

Auf dem Schulgelände befindet sich der Betreuungspavillon des Fördervereins, der die Mittagsbetreuung der Schülerinnen und Schüler übernimmt.

Ausgangssituation

Der Förderverein der Alfred-Delp-Schule Seligenstadt-Froschhausen e.V. wurde am 21.01.2000 u. a. mit dem Ziel gegründet, die Betreuung der Grundschulkinder in der unterrichtsfreien Kernzeit der Schule sicherzustellen. Seit dieser Zeit werden Schulkinder aus den Klassen 1 bis 4 betreut. Die Hauptaufgabe des Vereins ist nicht nur die finanzielle Unterstützung der Alfred-Delp-Schule Froschhausen, sondern auch die verwaltungstechnische Abwicklung und Organisation der Betreuung in der unterrichtsfreien Kernzeit. Seit Mai 2002 ist die Betreuung in einem neuen, auf dem Schulgelände errichteten Pavillon untergebracht.

Die derzeitigen Aktivitäten des Fördervereins

Der Förderverein agiert als Träger der Ganztagsbetreuung der aller Klassen und arbeitet eng mit der Schule zusammen.
Der Förderverein beteiligt sich aktiv an der Durchführung von Schulfesten und sonstigen schulischen oder kulturellen Veranstaltungen.
Als gemeinnütziger Verein kann der Förderverein die finanziellen Mittel effizienter einsetzen.
Mit Unterstützung von Vereinen und engagierten Eltern kann jedes Jahr ein Projekt-Katalog mit ca. 20 verschiedenen Aktivitäten herausgebracht werden.
Zusätzlich werden 8 Wochen Ferienbetreuung für alle Grundschulkinder mit einem bunten Programm von Bastelarbeiten und tollen Ausflügen angeboten.

Das ausführliche Betreuungskonzept und weitere Informationen zur Mittagsbetreuung in unserer Schule finden Sie auf der Internetseite des Fördervereins der Alfred-Delp-Schule Seligenstadt-Froschhausen e. V..