Lauter kleine Forsters… In diesem Jahr hat Michael Unger den Song „Chöre“ von Marc Forster wochenlang mit den 1. und 2. Klassen geübt und es hat sich gelohnt. Unser Chor war richtig gut. Ergänzt wurde er durch unsere Drittklässer-Percussiongruppe, die mit allerlei Plastik und 3 Cajons die Sänger und Zuschauer in Stimmung brachte.

Diesmal haben richtig viele Kinder mitgemacht, 45 Stück. Und natürlich die entsprechende Anzahl von Familienmitgliedern. Bei blendendem Wetter mit leckeren Eistüten und Crêpes und vielen Spielständen hatten wir eine Menge Spaß.