Im Rahmen des Projekts “Nichtstun war gestern – Plastik überall” unternahmen die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Jahrgangsstufe einen Ausflug in den Laden “Unverpackt” und in die Upcycling Werkstatt GESTA e.V.. Hier wurden Schlüsselanhänger aus alten Fahrradschläuchen hergestellt.

Auf dem Beitragsbild ist der Berg an Plastikmüll zu sehen, den 12 Familien in 5 Tagen produziert haben.